Projekttage in Annaberg 2015

Die Projekttage führten alle 15 Kinder der 4. Klasse gemeinsam mit ihren Betreuern Andrea und Michael Schalko  am 27. 5. 2015 zuerst nach St. Pölten, wo die Landesausstellung besucht wurde. Ein Atelierworkshop, wo ein Bild aus Plastilin angefertigt wurde, bildete den Abschluss des erlebnisreichen Vormittages. Am Nachmittag konnten die Kinder ihre Kletterkünste im Sportzentrum NÖ unter Beweis stellen. Besonderen Spaß machte ihnen ein Besuch in der sogenannten „Schnipselgrube“ der Turner.

Der nächste Vormittag stand unter dem Motto „Erleben-Schweben-Abheben“. Am Big Swing in Annaberg wehte den Kindern in luftiger Höhe beim Schaukeln mit bis zu 17 Metern Luftstand frischer Wind um die Ohren. Am Nachmittag erkundeten wir gemeinsam mit einem Förster den Naturlehrpfad.

Am Abschlusstag wurde zuerst die Basilika in Mariazell besichtigt, ehe die Kinder in der Lebzelterei der Familie Pirker selbstständig eine Kerze aus Bienenwachs drehen durften. Den Abschluss bildete ein Einblick in die Kunst der Lebkuchenerzeugung, sowie das Verzieren eines Herzes, das sich die Kinder mitnehmen durften. Bevor wir die Heimreise antraten, durften die Schüler noch die neue Backstube erkunden, wo sie durch Glasscheiben, die verschiedensten Arbeiten beobachten konnten. Mehr...

Projekttage Annaberg 2015